Transportale 2015

Industrie 4.0 bestimmt den Diskurs der Experten von heute. Die digitale Evolution hat gerade erst begonnen.
Die Gesellschaft befindet sich auf der Startrampe in ein neues Zeitalter und versucht Schritt zu halten. Wie werden die aktuellen Trends dieser digitalen Revolution unsere Geschäftsmodelle und Arbeitswelten in der Zukunft beeinflussen?

Die Transportale ist ein Workshopkonzept, das im Rahmen des Brennerei Next Generation Labs für Bremen Digital Media entwickelt wurde, um den Dialog zwischen der IT- und Logistikbranche anzuheizen.
 

1/31

Schwerpunkte:
Konzeption
Grafik
Projektmanagement
Text

Team:

Charlotte Herbst

Sabine Hirsch

Lukas Adolphi

Simon Denecke

Ahmed Mahmoud

Chiara Paola Ratti

Andrea Kuhfuß

Sven Völker

Fotos:

Frank Pusch

Brennerei Next Generation Lab

Fotos Bücher:

Jakob Adolphi

Video:

Rasmus Rienecker

www.rasmusrienecker.de

"Ungewöhnliche Ziele verlangen ungewöhnliche Maßnahmen:
Die TRANSPORTALE ist kein Frontalunterricht, sondern es gilt aktiv zu werden. Dabei helfen die Methoden aus dem Think Tank der BRENNEREI.
Mit kreativen Methoden, z.B. aus dem Design-Thinking, können wir die Zukunft gestalten und begreifbar machen!"

Im Rahmen der TRANSPORTALE nehmen wir eine Auszeit von der Gegenwart und blicken für einen Tag in die Zukunft von IT und Logistik - zwei Branchen, die untrennbar miteinander verbunden sind. Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, individuell und beruflich den kommenden Herausforderungen für ihr Tagesgeschäft mit kreativen Methoden zu begegnen. Die neu erlernten Fähigkeiten können anschließend in die alltägliche Arbeit übersetzt werden, um auf neue, ungewöhnliche Weise Ideen zu generieren, die innovativ und zukunftsweisend sind.

Mit freiem Kopf entwickeln Professionals von heute und Experten von morgen die Business-Ideen von übermorgen! Vor dem Panorama des Bremer Hafens blicken wir auf die sozialen, technologischen und ökonomischen Trends, lassen uns inspirieren und wagen das Undenkbare:
Wir entwerfen Geschäftsideen für die digitalisierte Logistik im Jahr 2030!